Jetzt Neu!!

 

Ab sofort bieten wir auch den

Automik Führerschein an.

 

für mehr Informationen kontaktiert uns gerne telefonisch oder per E-Mail.

 

 

 

 

Update 11.05.2020 

 

Endlich!  

 

Ab sofort dürfen wieder Autofahrstunden geben, jedoch unter folgenden Vorgaben: 

 

1. während der fahsrtunde muss eine Mund-nasen-Abdeckung getragen werden 

 

2. wir müssen zusätzlich mit einem formular schriftlich festhalten wer gefahren ist um evt. Infektionsketten nachvollziehen zu können 

 

3. vor und nach der fahrstunde müssen hygiene maßnahmen eingehalten werden, um evt.  Infektionen zu vermeiden. 

 

Außerdem:

Checkt bitte weiterhin eure Emails. Wir haben vor ein paar Tagen eine Email rumgeschickt mit einem Link über den ihr euch für den Theorieunterricht anmelden könnt. Solltet ihr diesen nicht bekommen haben, schreibt uns eine Email und wir schicken euch den Link nochmals zu.

 

Für unsere neuen Fahrschüler: 

 

ab sofort könnt ihr euch hier auf der Website für den Führerschein anmelden.  Wir werden euch dann alle notwendigen Unterlagen per Email zu schicken und weitere Infos geben. Wir möchten damit eine möglichst Kontaktlose Anmeldung möglich machen. Ihr könnt euch also ganz einfach unter dem Link "Anmeldung zum Führerschein" anmelden und so eure Ausbildung beginnen. bei Fragen schreibt uns gerne eine Email.

 

Liebe Grüße 
Alfs Fahrschule
 

 

 

Update 06.05.2020 

 

 

Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

wir freuen uns mit Euch, dass die Fahrausbildung nun endlich weitergehen kann und wir werden alles versuchen, um Euer Ausbildungsziel möglichst schnell zu erreichen. Allerdings haben wir einige Auflagen zu beachten, deren Einhaltung sehr wichtig ist. Dabei hat die Gesundheit aller Beteiligten und die Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Corona- Virus absolute Priorität. Wir möchten Euch daher bitten, die folgenden Regeln gewissenhaft einzuhalten, da uns Eure aber auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter sehr am Herzen liegt:

 

  1. Versuche bitte den direkten persönlichen Kontakt mit uns so weit wie möglich zu reduzieren. Vieles lässt sich sicher auch telefonisch oder per Mail regeln.

     
  2. Vereinbare bitte einen Termin, wenn Du in die Fahrschule kommen musst (z.B. um eine Unterschrift zu leisten, eine Probeprüfung am PC zu machen oder ein Training am Simulator zu absolvieren) und bleibe der Fahrschule fern, wenn Du Erkältungssymptome oder Fieber hast.

     
  3. Bitte melde Dich rechtzeitig vor dem Theoretischen Unterricht an, da die Raumkapazität durch die Abstandsregelungen in der Personenzahl verringert ist.

     
  4. Halte Dich bitte an den Mindestabstand von 1,5 m und beachte die Markierungen beim Warten und Betreten der Räumlichkeiten.

     
  5. Nutze bitte unbedingt die vorhandenen Desinfektionsmittel.

     
  6. Auch vor jeder praktischen Fahrstunde sind die Hände sorgfältig mit Seife zu waschen und/oder zu desinfizieren. Wenn Du Dich sicherer fühlst, kannst Du auch Einmalhandschuhe benutzen.

     
  7. Außerdem bitten wir Dich, zur Fahrstunde mit einer Mund-Nasenbedeckung zu kommen.

  8. Bitte habe Verständnis, dass wir Dich wahrscheinlich nicht mehr in gewohnter Weise abholen oder absetzen können, weil nur Fahrlehrer und Fahrschüler im Fahrzeug sein dürfen.

     
  9. Für Motorradfahrschüler: Bitte besorge Dir vor der Ausbildung einen eigenen Helm und eigene Motorradkleidung, da wir nur so die vorgeschriebenen Hygienestandards einhalten können.

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation werden wir nur mit maximal 7 Fahrschülern in Wunstorf und mit max. 6 Fahrschülern in Großenheidorn starten können.

 

Wenn der Ansturm in den Fahrschulen zu groß ist, werden wir versuchen parralel dazu ein Onlineunterricht anzubieten.

 

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir uns auf die Anzahl der Fahrschüler beschränken müssen und bringt zum Unterricht bitte einen Mundschutz mit.

 

Mit dem Praxisunterricht dürfen wir diese Woche erst nur mit den Motorradfahr-stunden beginnen und hoffen, dass dies dann auch für den Autoführerschein ab nächster Woche möglich ist. 

 

Bleibt weiterhin gesund

Alfs Fahrschule 
 

Zurück zum Führerschein!

Liebe Fahrschüler,

 

Am 17.03.2020 erreicht uns die Mitteilung unseres Ministeriums, dass ab sofort jeglicher Schulbetrieb in Fahrschulen und ähnlichen Einrichtungen verboten ist. Eine Verfügung der für unsere zuständigen Aufsichtsbehörden wird in Kürze ergehen. Hier das Schreiben des Ministeriums:


Sehr geehrte Damen und Herren,

hier der aktuelle Erlass (fachaufsichtliche Weisung) des MS zu COVID-19 mit Anlagen. Danach sind Zusammenkünfte in öffentlichen und privaten Bildungsträgern bis zum 18.4.2020 zu untersagen. Die Landkreise und kreisfreien Städte müssen diesen Erlass jetzt umsetzen. Das bedeutet, dass der Fahrschulunterricht (Theorie und Praxis) einschließlich Aufbauseminaren, Unterricht aller Art auch z.B. Weiterbildungen und Prüfungen nach BKrFQG verboten werden.

Wir bedauern dieses sehr, werden aber alles dafür tun, damit eine erfolgreiche Ausbildung nach der Coronakrise fortgeführt werden kann. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Bleibt gesund

Alfs Fahrschule

 

 

Der Sommer wird heiß!!

Jetzt bei uns neu im Stall - Kawasaki Z400 für die Klasse A2 und Harley Davidson 1200 Custom Sportster für die Klasse A!

Kawasaki Z400

Klasse A2

Harley Davidson 1200 Custom Sportster

Klasse A

Eure Fahrschule in Großenheidorn und Wunstorf für die Führerscheinklassen AM, A1, A2, A, B, BE, B96, L, Mofa und MPU-Beratung.

 

Zwei Ausbildungsfahrzeuge Klasse B Tiguan 2015 und Tiguan 2016
Ausbildungsfahrzeug Klasse A
Ausbildungsfahrzeug Klasse A2
Ausbilddungsfahrzeug Klasse A1
Ausbildungsfahrzeug AM